Miroque-Montag V.

03.07.2016

Die Impius-Mundi-Trilogie

Vor exakt zehn Jahren fanden sich im niedersächsischen Hoya an der Weser die Herren von Impius Mundi zusammen – wie es sich gehört zur Walpurgisnacht.  Ziel war es, traditionelle mittelalterliche Melodien mit Rock und Metal aufzufrischen und das Leben zu genießen. Drei Scheiben sind seither erschienen, die ihr nur heute und nur bei uns zum einmaligen Jubelpreis von je 10 Euro ergattern könnt.

 

Impius-Mundi-Trilogie

"Authentizität ist uns nicht so wichtig. Die Songs sollen uns und dem Publikum in erster Linie gefallen", umreißen die Vaganten ihre. "Wir machen Lieder, die an mittelalterliche Melodien angelehnt sind, nutzen Gitarre, Bass und Schlagzeug und stehen dazu, dass wir zu großen Teilen der Rock-Fraktion angehören. Das Ganze ist halt Mittelalter-Rock" – und das alles unter Horaz' Motto "Carpe diem", also "genieße den Tag".

 

Wer sich in die vielseitige Discografie der Formation reinhören oder einfach noch das ein oder andere fehlende Album nachkaufen möchte, kann heute also zum Jubelpreis von 10 Euro pro Scheibe (anstelle der üblichen 15 Euro) in unserem Miroque-Kontor zuschlagen.

 
Impius Mundi Band

 

Zu den einzelnen CDs im Shop gelangt ihr hier:

"Decem"

"Diese Nacht"

"Feuerprobe"

 

Zurück